Insgesamt 24 Teams starten beim HallenCup 2018/2019...

Nach den erfolgreichen Vorjahren wird der HallenCup des Fußballverbandes Vorpommmern-Greifswald auch in diesem Spieljahr eine weitere Auflage erleben. Angemeldet haben sich für das sportliche Kräftemessen unterm Hallendach 24 Teams, von denen 6 Oldie-Mannschaften den Ü35-Cup Sieger ermitteln. Los geht es am 26.01.2019 mit den 3 Vorrunden-Turnieren der Männer in Pasewalk und Greifswald.

Unbenannt

In der ersten Staffel treten ab 9 Uhr in Greifswald die Mannschaften des SV Kröslin I, FC Rot-Weiß Wolgast II, SV Loitzer Eintracht, FC Insel Usedom II, Greifswalder FC III und SV Fichte Greifswald gegeneinander an. Einen Tag darauf stehen sich an gleicher Stelle ab 9 Uhr der SV Gützkow, SG Karlsburg/Züssow II, FSV Karlshagen, FSV Traktor Kemnitz II, FC Landhagen und SV Eintracht Zinnowitz gegenüber. Die Partien der dritten Vorrunden-Staffel werden am 27.01. ab 9 Uhr in Pasewalk ausgetragen. Dort bekommen es die Fußballer des Pelsiner SV mit SV Pommern Pasewalk, SV Ducherow, SV Murchin/Rubkow, SV Motor Eggesin und Penkuner SV II zu tun. 

Die Endrunde findet am 23. Februar ab 13 Uhr im Anklamer Volkshaus statt.

Bei den Oldies wird in einer Runde der HallenCup Sieger ermittelt. Dort stehen sich in 2 Gruppen, die am Turniertag ausgelost werden, folgende Mannschaften gegenüber: FC Landhagen, HFC Greifswald Tradition, SV Motor Eggesin, VFC Anklam, Greifswalder FC Tradition und FSV Einheit Ueckermünde.

Die Endrunde wird am 24. Februar ab 10 Uhr ebenfalls in Anklam ausgetragen.

Die Ausschreibungen und Bedingungen werden den teilnehmenden Mannschaften in Kürze zugehen.

Ausschreibungen

Herren

Alte Herren (Ü35)

Spielregeln