Herren

Herren

 

 

Insgesamt 24 Teams starten beim HallenCup 2018/2019...

Nach den erfolgreichen Vorjahren wird der HallenCup des Fußballverbandes Vorpommmern-Greifswald auch in diesem Spieljahr eine weitere Auflage erleben. Angemeldet haben sich für das sportliche Kräftemessen unterm Hallendach 24 Teams, von denen 6 Oldie-Mannschaften den Ü35-Cup Sieger ermitteln. Los geht es am 26.01.2019 mit den 3 Vorrunden-Turnieren der Männer in Pasewalk und Greifswald.

Unbenannt

In der ersten Staffel treten ab 9 Uhr in Greifswald die Mannschaften des SV Kröslin I, FC Rot-Weiß Wolgast II, SV Loitzer Eintracht, FC Insel Usedom II, Greifswalder FC III und SV Fichte Greifswald gegeneinander an. Einen Tag darauf stehen sich an gleicher Stelle ab 9 Uhr der SV Gützkow, SG Karlsburg/Züssow II, FSV Karlshagen, FSV Traktor Kemnitz II, FC Landhagen und SV Eintracht Zinnowitz gegenüber. Die Partien der dritten Vorrunden-Staffel werden am 27.01. ab 9 Uhr in Pasewalk ausgetragen. Dort bekommen es die Fußballer des Pelsiner SV mit SV Pommern Pasewalk, SV Ducherow, SV Murchin/Rubkow, SV Motor Eggesin und Penkuner SV II zu tun. 

Die Endrunde findet am 23. Februar ab 13 Uhr im Anklamer Volkshaus statt.

Bei den Oldies wird in einer Runde der HallenCup Sieger ermittelt. Dort stehen sich in 2 Gruppen, die am Turniertag ausgelost werden, folgende Mannschaften gegenüber: FC Landhagen, HFC Greifswald Tradition, SV Motor Eggesin, VFC Anklam, Greifswalder FC Tradition und FSV Einheit Ueckermünde.

Die Endrunde wird am 24. Februar ab 10 Uhr ebenfalls in Anklam ausgetragen.

Die Ausschreibungen und Bedingungen werden den teilnehmenden Mannschaften in Kürze zugehen.

Ausschreibungen

Herren

Alte Herren (Ü35)

Spielregeln

 

Große Ehre für den Fußballverband Vorpommern-Greifswald...

Bastian Dankert, FIFA-Schiedsrichter und Geschäftsführer des Landesfußballverbandes M-V fungierte gestern Abend im Rahmen eines gemeinsamen Vereinsdialoges mit dem SV 90 Görmin als Losfee für die bevorstehende Kreispokalrunde um den "Lübzer Cup" 2018/2019.

LübzerKreispokal

Unter der Moderation von Matthias Falk, Spielausschussvorsitzender des Fußballverbandes Vorpommern-Greifswald, zog Bastian Dankert unter der Anwesenheit rund 15 Funktionäre des SV 90 Görmin, sowie dem Landes- und Kreisfußballverbandes die einzelnen Partien.

Bei den Alten Herren Ü 35 kommt es bereits im Viertelfinale zum Pokalkracher zwischen dem Torgelower FC Greif und dem Greifswalder FC Tradition. Im Herrenbereich konnten alle Kreisligisten Heimspiele für sích verbuchen. Die noch 6 verbliebenen Teams aus der KOL müssen alle samt Auswärts antreten. Für die 2te Mannschaft des gestrigen Gastgebers (SV 90 Görmin II) gehts es zum FSV Blau-Weiß Greifswald II. 

Die Auslosung wurde auf der Facebook-Seite unseres Fußballverbandes per Livestream übertragen.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und faire Spiele.

Hier die einzelnen Begegnungen:

Herren

FSV Blau-Weiß Greifswald II - SV 90 Görmin II

SC Eintracht Rossow - BSV Forst Torgelow

FSV Grün-Weiß Usedom - SV Motor Eggesin

SG Traktor Groß Kiesow - SV Warthe

SV Eintracht Zinnowitz - SV Fichte Greifswald

SV Gützkow - SV Ducherow

FSV Karlshagen - SV Murchin/Rubkow

SV Blau-Weiß 49 Krien - SV Kröslin

Alte Herren Ü 35

FSV Einheit 49 Ueckermünde - SG Karlsburg/Züssow

FC Landhagen - SV GW Ferdinandshof

Torgelower FC Greif - Greifswalder FC Tradition 

Demminer SV - VFC Anklam

Spieltermin: 16./17./18.11.2018

Am vergangenen Donnerstag wurde auf dem Sportgelände in Weitenhagen die 2. Hauptrunde der Herren und die 1. Hauptrunde der Alten Herren Ü 35 im Kreispokal um den "Lübzer Cup" 2018/2019 ausgelost.

LübzerKreispokal

Unter der Moderation von Matthias Falk als Spielausschussvorsitzender zog Lucas Förster (Spieler der D-Junioren des FC Landhagen) im Beisein vom Vereinsvorsitzenden Uwe Meyer die einzelnen Partien.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und faire Spiele.

Hier die einzelnen Begegnungen:

Herren

Alte Herren Ü 35

Spieltermin: 13./14.10.2018

Die nächste Pokalrunde der Herren und Alten Herren Ü 35 im Kreispokal um den "Lübzer Cup" 2018/2019 erfolgt am kommenden Montag, 29.10.2018 ab 18.00 Uhr.

Im Rahmen eines gemeinsamen Vereinsdialoges des Landesfußballverbandes M-V sind wir zu Gast beim SV 90 Görmin. 

LübzerKreispokal

Es ist geplant die Auslosung auf der Facebook-Seite unseres Fußballverbandes per Livestream zu übertragen (sofern uns die technischen Voraussetzungen gegeben sind).

Das Kreisoberligateam vom FSV Traktor Kemnitz vermeldete gestern Mittag seinen Rückzug aus dem laufenden Spielbetrieb.

"Wir müssen feststellen, dass wir sportlich zur Zeit den Ansprüchen dieser Liga nicht gerecht werden können. Das liegt nicht nur an der Anzahl der gemeldeten Spieler, sondern vor allem am Leistungsvermögen und an der Planbarkeit einer Vielzahl unserer Spieler. Wir haben uns diesen Schritt nicht leicht gemacht, sehen aber im Hinblick auf den Zusammenhalt des Vereins keine andere Möglichkeit..." so die Worte von Reinhard Bünning, Vereinsvorsitzender vom FSV Traktor Kemnitz.

Der Spielausschuss wird den Vorgang entsprechend der Regularien an das Sportgericht abgegeben.

Mit einer Entscheidung wird dann in den kommenden Tagen zu rechnen sein.