Herren

Herren

An diesem Wochenende wurden die Viertelfinalspiele des "Lübzer Kreispokals" ausgetragen. Der SV Murchin/Rubkow konnte mit einem deutlichen 11:1 Sieg das Kreisliga Team aus Leopoldshagen bezwingen. Der FC Rot-Weiss Wolgast überzeugte ebenfalls gegen Jatznick und setzte sich am Ende mit einem 7:0 durch. Als einziges KOL-Team musste sich der VSG Weitenhagen durch die Verlängerung kämpfen. Die Randgreifswalder konnten sich erst spät gegen die stark kämpfende Mannschaft aus Groß Kiesow durchsetzen. Am Sonntag besiegte dann auswärts der SV Ducherow mit einem 5:1 die 2. Mannschaft des Pasewalker FV.

Die Halbfinalspiele werden am 16.04.2018 um 18.00 Uhr in der Geschäftsstelle des Fußballverbandes ausgelost. Die Auslosung wird wieder live via Facebook übertragen.

Ergebnisse

Ab morgen steht wieder der Kreispokal um den "Lübzer Cup" ganz oben auf dem Programm.

Die Viertelfinalpartien, ausgelost beim diesjährigen HallenCup in Anklam, versprechen eine Menge Spannung. 6 Teams aus der aktuellen Kreisoberliga sind derzeit noch dabei. Aber auch Leopoldshagen und Kiesow wollen "noch" ein Wörtchen mitreden im Kampf um den Einzug ins Halbfinale.

Hier die einzelnen Partien im Überblick

Bei den Alten Herren Ü 35 kann aufgrund der Witterungsverhältnisse in den letzten Wochen nur das erste Halbfinale ausgetragen werden. Dabei empfängt die SG Karlsburg/Züssow am Sonntag das Team vom Torgelower FC Greif um 09.30 Uhr in Züssow. Das nachgeholte Viertelfinalspiel HFC Greifswald Tradition - VfB Pommern Löcknitz wird am Sonntag um 16.00 Uhr in Grimmen ausgetragen.

Die Auslosung der Halbfinalspiele (Herren) findet am 16.04.2018 um 18.00 Uhr in der Geschäftstelle unseres Fußballverbandes statt.

Wir wünschen allen Mannschaften faire und spannende Spiele.

 

Mit Urteil vom 08.03.2018 hat das Sportgericht unseres Fußballverbandes wegen des Rückzugs der Mannschaft des SV Eintracht Zinnowitz für Recht erkannt:

Es wird festgestellt, dass der SV Eintracht Zinnowitz die Mannschaft von dem laufenden Spielbetrieb der Kreisoberliga zurückgezogen hat. Die Mannschaft wird von der weiteren Teilnahme am Punktspielbetrieb ausgeschlossen. Alle von der Mannschaft bisher ausgetragenen Spiele werden annuliert.

Rechtsgrundlage: § 9 Ziffer 3, 4 SPO

Der Spielausschuss des Fussballverbandes Vorpommern-Greifswald sucht ab sofort nach einem Austragungsort für die Endspiele um den diesjährigen "Lübzer Cup" (Herren und Alte Herren Ü 35), die am 16.06.2018 ausgetragen werden.

Alle Vereine im Verbandsgebiet haben bis zum 11.05.2018 die Möglichkeit, sich für diese Austragung zu bewerben.

Bewerbungen können schriftlich (per Post oder E-Mail) an die Geschäftsstelle des Fussballverbandes gerichtet werden.

Anschrift:

Fußballverband Vorpommern-Greifswald e.V.

Karl-Liebknecht-Ring 2

17491 Greifswald

Tel./Fax: 03834/512158
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als Ansprechpartner steht Ihnen der Spialausschussvorsitzende Matthias Falk gern zur Verfügung.

 

 

Im Kreispokal um den "Lübzer Cup" 2018 haben sich die Alten Herren (Ü 35) des Torgelower FC Greif mit einem 13:0 ins Halbfinale geschossen. Bereits zur Pause führte das Team um Kapitän Steffen Passow mit 8:0.

Im Halbfinale wartet nun das Team der SG Karlsburg/Züssow.

Das letzte Viertelfinalspiel zwischen dem HFC Greifswald "Tradition" und VfB Pommern Löcknitz musste aufgrund der Witterungsverhältnisse ausfallen. Eine neuer Spieltermin steht noch nicht fest.