Fußballverband
Vorpommern-Greifswald e.V.

Absetzung der Spieltage am Osterwochenende

Werte Vereinsvorsitzende,

die prekäre Situation fehlender Schiedsrichter/innen im FVVG wird am kommenden Wochenende das erste Mal Auswirkungen auf den Spieltag im Nachwuchs, der Kreisliga und der alten Herren haben. Der Schiedsrichterausschuss sprach das Problem auf der gestrigen Vorstandssitzung direkt an, dass nicht genügend einsatzfähige Schiedsrichter//innen am Osterwochenende zur Verfügung stehen.

Der Landesfußballverband hat am kommenden Osterwochenende alle freien Tage als Spieltage angesetzt, davon wurden viele Spiele zur Besetzung an den FVVG abgegeben. Ostern sind traditionelle Feiertage, zusätzlich finden Jugendweihen im Kreis statt, sodass eine hohe Anzahl an Schiedsrichtern abgemeldet und nicht einsatzfähig ist.

Nach langen Diskussionen und Abwägung aller Umstände hat der Vorstand beschlossen, laut Spielordnung des Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern §4 Nr. 5 in Verbindung des §5 Nr. 5b alle Spiele der Kreisliga 1 bis Kreisliga 4, der Alten Herren Nord/Süd sowie im Nachwuchs der Kreisklasse B-Junioren und C-Junioren abzusetzen. Ferner haben Kreisklasse D-Junioren, sofern sie spielen, keinen Anspruch auf einen angesetzten Schiedsrichter/in.

Die Entscheidung wurde unter Berücksichtigung der Gleichbehandlung aller Vereine und im Sinne der Planbarkeit und Fairness des Weiteren Spielbetriebes getroffen.

Leider wurde die Information, der Absetzung der zuvor genannten Spiele über das DFBnet bereits veröffentlicht, so dass ich keine Möglichkeit hatte, Ihnen die Informationen mitzuteilen. Dafür möchte ich mich entschuldigen, der bereits geäußerte Unmut ist berechtigt. Den Sachverhalt werden wir intern auswerten. Ich bitte Sie unsere Entscheidung zu respektieren und zu akzeptieren. Es zeigt uns allen, wie wichtig und aktuell das Thema, Schiedsrichtergewinnung und -erhaltung ist. Den am 06.04.2022 begonnenen Dialog mit den Vereinen wollen wir fortsetzen, hoffen aber, dass sich mehr Vereine für dieses Thema interessieren und konstruktiv in den Dialog eintreten.

 

Weiterhin möchte ich Ihnen mitteilen, dass der Spielausschuss Anpassungen im Rahmenterminplan vornehmen musste. In der KOL und in der Kreisliga 1 bis Kreisliga 4 werden der 18.06/19.06.2022 als vorletzter Spieltag und der 25.06./26.06.2022 als letzter Spieltag neu terminisiert.

Hintergrund für diese Anpassungen sind, dass keine Einzelspiele (z.B. Nachholespiele) nach dem letzten Spieltag mehr durchgeführt werden dürfen. Durch die Verlegung der letzten beiden Spieltage nach Hinten,  wurde Freiraum geschaffen, Einzelspiele und Nachholespiele durchzuführen bzw. neu zu terminisieren.

Für Nachfragen bitte ich Sie den Staffelleiter bzw. Björn Wudke als Spielausschussverantwortlichen anzurufen.

Trotz der momentanen Widrigkeiten möchte ich es nicht versäumen, Ihnen, Ihren Vereinsmitgliedern und Ihren Familien ein schönes und erholsames Osterfest zu wünschen.

Viele Grüße

 

Diana Räder-Krause
Vorsitzende

 

Der FVVG gratuliert unseren Geburtstagskindern

12.04. – Christian Lieckfeldt
16.04. – Heidi Wegner

Besucher

29690

Aufrufe

65416