Fußballverband
Vorpommern-Greifswald e.V.

Finaltag Lübzer Pils Kreispokal

Fußballfest am Pfingstmontag in Pasewalk
 
Gemeinsam mit dem Pasewalker FV führte der Fußballverband am vergangenen Montag (06.06.2022) die beiden Endspiele um den Lübzer Kreispokal bei den Alten Herren Ü35 und den Herren durch.
 
Um 11:00 Uhr standen sich vor ca. 240 Zuschauern die Ü35 Kicker des Pasewalker FV und die Mannschaft des Greifswalder FC Tradition gegenüber. Die Pasewalker Mannschaft hat alles gegen und versucht gegenzuhalten, am Ende mussten sie sich aber mit 1:5 geschlagen geben. Nach dem Gewinn des Lübzer Kreispokal im letzten Jahr sicherten sich die Greifswalder Fußballer auch in diesem Jahr erneut den Titel. Am Nachmittag standen sich dann im Finale zwei Endspiel ,,Neulinge“ gegenüber. Beide Mannschaften, der SV Eintracht Ahlbeck und die SV Fichte Greifswald hatte zahlreiche Fans mobilisiert, die während und auch nachdem Spiel für beste Fußballstimmung sorgten. In einem umkämpften, aber fairen Pokalendspiel setzte sich, allerdings erst in der Verlängerung, der Kreisoberligist SV Fichte Greifswald mit 3:2 durch und gewann erstmals den Lübzer Kreispokal in ihrer Vereinsgeschichte.
 
Herzlichen Glückwunsch den beiden Sieger
 
Greifswalder FC Tradition (Herren Ü35) und SV Fichte Greifswald (Herren) zum Gewinn des Lübzer Kreispokals.

Vor dem Anpfiff des ersten Spieles wurde der Sieger der Kreisliga III, der SV Pommern Pasewalk als Staffelsieger ausgezeichnet. Auch wenn noch nicht alle Spiele ausgetragen sind, kann der SV Pommern.

Pasewalk nicht mehr von Tabellenplatz 1 verdrängt werden.
 
Der Fußballverband Vorpommern Greifswald bedankt sich recht herzlich bei allen Beteiligten, dem Pasewalker FV für tolle Vorbereitung und Umsetzung des Finaltages, allen ehrenamtlichen Helfern, den Mannschaften und auch allen Fans und Zuschauern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Der FVVG gratuliert unseren Geburtstagskindern

29.09. – Konstantin Zirwick

Besucher

38114

Aufrufe

85425